Von der Familiengeschichte zum Stammbaum

356692 R K B by Rainer Sturm pixelioRainer Sturm pixelioDie Zeit, in der wir leben ist spannend und manchmal nicht ganz einfach. Das trifft auch in hohem Maße auf die Entwicklung der familiären Strukturen zu. Wenn Oma oder Opa von früher erzählen, wissen sie zu berichten, dass manchmal drei Generationen unter einem Dach oder auf einem Hof lebten. Das veränderte sich mit zunehmender Modernisierung unseres Lebens immer mehr und unter heutigen Lebens- und Arbeitsbedingungen sind manche Familien regelrecht zerstreut. Der Sohn lebt mit seiner Familie in Hamburg, die Tochter in Essen. Die Schwester des Bruder ist nach Kanada ausgewandert und hat eine Schwedin geheiratet und die Cousine von Mutters Schwägerin kennt man nicht. Auch für die Zukunft sind die Aussichten in dieser Hinsicht nicht vorhersehbar.

Wer sieht denn da noch durch ?

Deshalb möchte ich Ihnen empfehlen, ihre Familiengeschichte auf zu schreiben. Tragen Sie alle Informationen ihrer Vorfahren zusammen und werfen Sie beim nächsten Frühjahrsputz die alten Familienbilder nicht weg ! Es gibt in jeder Generation Mitglieder der Familie, die wissen wollen, wer dieser und jener war, wie sie lebten und arbeiteten. Und wenn Sie jemanden treffen, der heißt wie Sie, muss man zwar nicht direkt verwandt sein aber vielleicht doch den gleichen Vorfahren entstammen.

 

Zum Seitenanfang